Wie Online-Glücksspiele funktionieren

Die erste Online-Glücksspiel-Website wurde vor 10 Jahren eröffnet und ebnete den Weg für die Hunderte, die heute im Internet existieren. Eine Überprüfung der australischen Regierung im Jahr 2001 schätzte die Zahl der Online-Spieler weltweit auf knapp fünf Millionen, wobei mehr als 11 Milliarden Dollar in Online-Casinos ausgegeben wurden. Probieren Sie es doch einmal selbst aus und spielen ein paar Slots: onlineautomatenspiele.net/spartan-slots-casino.

Aber unterscheidet sich Online-Glücksspiel vom Casino-Glücksspiel und was ist der Reiz, wenn man zu Hause selbst spielt und nicht in einem Casino? In diesem Artikel werden wir sehen, wie es ist, online zu spielen, herauszufinden, wie die Auszahlungen funktionieren und wie die Legalität des Glücksspiels über das Internet ist.

Online-Glücksspiele unterscheiden sich von persönlichen Casinospielen auf einige offensichtliche Weise. Es gibt wenig bis gar keine Interaktion zwischen den Spielern und dem Dealer. Tatsächlich gibt es keinen Händler – alle Spiele werden von Computerprogrammen bedient. Menschen, die beide Arten von Spielen erlebt haben, sagen, dass Online-Spiele wie Poker oder Blackjack in der Regel schneller sind als ihre echten Kollegen, weil es kein Gespräch zwischen den Spielern gibt, das die Dinge verlangsamt.

Online Casinos können Dutzende von verschiedenen Spielen anbieten. Eine Seite hat Spielautomatenspiele, die auf lizenzierten Comic-Charakteren basieren, während andere computergestützte Versionen von eher traditionellen Casino-Spielen haben. Die meisten Spiele sind mit ausgefallenen Grafiken und Soundeffekten ausgestattet, ähnlich wie echte Spielautomaten.

Eine kurze Übersicht über eine Top-Casino-Website zeigt mehr als 60 Spiele, darunter Blackjack, Baccarat, Craps, verschiedene Versionen von Roulette, mindestens zwei Dutzend Slot-Spiele, Keno und mehrere Video-Pokerspiele. Die spezifischen Regeln der Spiele spiegeln die realen Gegebenheiten wider. Beim Video Poker oder Blackjack treffen die Spieler Entscheidungen über die Karten, die das Ergebnis des Spiels beeinflussen können.

Es gibt auch Seiten, die Online-Sportwetten anbieten, was eine weitere Form des Glücksspiels ist. Diese Seiten ermöglichen es den Nutzern, Wetten auf sportliche Wettkämpfe jeder Art sowie andere Veranstaltungen wie politische Rennen oder die Ergebnisse von Reality-TV-Shows abzuschließen. Die Seiten bieten ihre eigenen Quoten, die in einigen Fällen besser sind als die Quoten der traditionellen Las Vegas Buchmacher. Viele Online-Casinos bieten „Instant Play“-Versionen ihrer Spiele an, die normalerweise in einem Webbrowser mit Java laufen. Die Spieler können auch die Casino-Software herunterladen und die Spiele in einer separaten Anwendung spielen. Einige Websites bieten nur eine Download-to-Play-Option an. Die Spieler können die Spiele kostenlos ausprobieren, indem sie ein Spielkonto mit einigen tausend Dollar füllen. Natürlich zahlen diese Spiele kein echtes Geld aus.

Es gibt einen Unterschied in den Quoten zwischen der „Play for Fun“-Version und den Echtgeld-Versionen von Online-Spielen. Obwohl es nicht bestätigt werden kann, führt das Ausprobieren der „Play for Fun“-Versionen in mehreren Online-Casinos oft zu kräftigen imaginären Bankkonten. Wenn sich die Echtgeldspiele auch so groß auszahlen würden, würden die Casinos schnell bankrott gehen. Der Erfolg bei den „Play for Fun“-Spielen ist nicht gleichbedeutend mit dem Erfolg, wenn es um echtes Geld geht.

Glücksspiele im Internet fallen in eine rechtliche Grauzone. Während es in den meisten der Vereinigten Staaten technisch illegal ist, ist die Verfolgung und Verurteilung einzelner Spieler sehr schwierig, weil sie von zu Hause aus spielen. Es ist auch illegal, dass eine Glücksspiel-Website in den Vereinigten Staaten betrieben wird, weshalb sich die Büros und Server der meisten Online-Casinos in anderen Ländern befinden. Es gibt etwa 70 Länder, die die Einrichtung von Online-Glücksspielseiten ermöglichen, darunter Australien, Neuseeland, Südkorea, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland und einige Provinzen Kanadas. In Europa sind fast alle Online-Casinos in Malta stationiert.